RADIO-
STRALAU

logo-rudi

logo2

Kreuz- und Querberger

SeniorenKabarett

 

 

Am 17. November 2015 traten die „Kreuz- und Querberger“ im Kultur- und Nachbarschaftszentrum „RuDi“ auf. Es war einer der vorletzte Auftritt des Seniorenkabaretts während ihrer Abschlusstournee. Es ist der richtige Zeitpunkt zum Aufhören, sagt sagte Jutta Janz der Berliner Woche. Sie und Charlotte Oberberger hatten die Senioren-Kabarettgruppe 1992 gegründet. Ihre alltagskritischen Themen, zu hunderten von Sketchen verarbeitet trafen den Nerv ihrer Zuhörer. Schade, dass es nun zu Ende ist.

 

Hier sehen Sie den Lebenslöffel und vor allem den gesellschaftskritischen Beitrag über die Privatisierung, auch der Bundesregierung.

 

Die DVD mit allen Sketchen von dieser schönen Veranstaltung kann im „RuDi“ empfangen werden.

 


Suche | Impressum

© 2011 - BBB e.V.